Anthroposophische Filme


Die Anthroposophie Rudolf Steiners ist bei uns weitestgehend nur durch die Waldorfschulen bekannt. Aber was steckt wirklich dahinter? Wenn Sie z.B. mehr Informationen über die Anthroposophie benötigen, weil Sie ihr Kind in einen Waldorfkindergarten oder eine Waldorfschule schicken möchten, oder mehr über die Anthroposophische Gesellschaft wissen möchten, dann geben die hier aufgeführten Filme Auskunft.

Trailer Abenteuer Anthroposophie

 

Abenteuer Anthroposophie

Viele kennen die »Waldorfschulen«, aber nur wenige wissen etwas über das Leben und Werk Rudolf Steiners, der sie 1919 gegründet hat. Wie sah das Denken dieses Mannes aus, der in den letzten hundert Jahren maßgebliche Impulse setzte für Pädagogik, Landwirtschaft, Medizin, Wirtschaft, Naturwissenschaft, Architektur und Kunst? Was ist Anthroposophie und wie wirkt sie heute in die Welt hinaus? Der Film besucht wichtige Stationen aus Steiners Biografie (Niederösterreich, Wien, Weimar und das Goetheanum in Dornach), Waldorfschulen in Deutschland und Afrika sowie die anthroposophisch orientierte Sekem-Farm in Ägypten. Anhänger und Kritiker von Rudolf Steiner kommen zu Wort. Ein ausführliches Porträt des vielseitigsten und vielleicht umstrittensten spirituellen Denkers des 20. Jahrhunderts.

Hier können Sie den Film "Abenteuer Anthroposophie - Rudolf Steiner und seine Wirkung" bei amazon.de bestellen.

Zwischen Himmel und Erde

 

Anthroposophie heute

Anthroposophie - von Rudolf Steiner vor über 100 Jahren entwickelt, heute in Praxisfeldern wie Pädagogik, Medizin, Landwirtschaft und Kunst weltweit wirksam. Ist sie ein weltfremder, esoterischer Schulungsweg, eine fundamentalistische Weltanschauung oder gar eine radikale Alternative zum Mainstream des Kapitalismus?
Der Film zeigt auf einer Reise durch Ägypten, Deutschland und die Schweiz Menschen, die als Anthroposophen tätig sind oder diese umstrittene Bewegung, die ihnen einst Heimat war, hinter sich gelassen haben. Es ist die Geschichte einer Ambivalenz zwischen Faszination und Ablehnung eines schillernden Universums.

Hier können Sie den Film "Zwischen Himmel und Erde - Anthroposophie heute" bei amazon.de bestellen.

Guten Morgen, liebe Kinder

Die Filmemacherin Maria Knilli arbeitet mit der Kamera unauffällig mitten unter den Kindern. Sie beobachtet deren Lernschritte, die Beziehungen untereinander und die Atmosphäre, in der in dieser Klasse gelernt wird: den zärtlichen Ernst, die innige Neugierde, die gemeinschaftliche Begeisterung. Gedreht wird in Landsberg am Lech, von 2007 bis 2015. Es ist die erste Langzeitdokumentation, die die Entwicklung der Schüler einer Waldorfschule von der ersten bis zur achten Klasse begleitet. GUTEN MORGEN, LIEBE KINDER dokumentiert die ersten drei Schuljahre, es folgen zwei weitere Filme.

Hier können Sie den Film "Guten Morgen, liebe Kinder" bei amazon.de bestellen.