Thomas Weber, Wiesbaden

www.thomasweber-coaching.de

Burnout-Beratung

Unbewusste Verhaltensmuster entschlüsseln

Bild

Thomas Weber

Mit systemischer Aufstellungsarbeit die Work-Life-Balance
wiederherstellen.


Mit zunehmendem Arbeitsstress steigen auch die Erkrankungen am Burnout-Syndrom – und zwar in allen Berufsgruppen.
Besonders gefährdet sind Menschen, bei denen ungünstige, meist unbewusste Verhaltensdispositionen einen normalen Stressabbau verhindern. Für Betroffene ist es oft schwierig, die ersten Anzeichen eines Burnouts zu erkennen, denn der Übergang von der reinen Stressbelastung zur Erkrankung ist schleichend. Symptome werden oft nicht wahrgenommen oder verdrängt – mit fatalen Folgen.

Während die erste Phase von Selbstüberschätzung und hohem Arbeitseinsatz geprägt ist, machen sich nach und nach Erschöpfungssymptome bemerkbar. Der Betroffene ist weniger belastbar, leidet unter Konzentrationsschwächen und arbeitet
zunehmend fehlerhaft. Ein verstärktes Engagement verbessert die Situation nicht, führt jedoch in den meisten Fällen dazu, dass auch das Privatleben leidet. Die körperlichen und seelischen Beschwerden nehmen weiter zu und können von Verzweiflung und ausgeprägtem Suchtverhalten bis hin zu Resignation und Gleichgültigkeit führen. Spätestens dann ist ärztliche Intervention unvermeidbar.

Äußere Ursachen für ein Burnout wie enormer Leistungsdruck und fehlende Anerkennung lassen sich relativ leicht identifizieren. 80 Prozent aller Erkrankungen liegt jedoch ein unbewusstes Verhaltensmuster zugrunde, das auf die Erziehung oder Einstellung der Eltern zurückzuführen ist: Perfektionismus, übersteigerter Ergeiz, Versagensängste etc. Diese Muster gilt es möglichst schon vor einem Burnout aufzuspüren, damit der Betroffene in einem nächs ten Schritt zu einer Bewusstseinsänderung gelangen kann.

Die Burnout-Beratung von Thomas Weber orientiert sich an den Erkenntnissen der systemischen Aufstellungsarbeit. Im Einzelcoaching haben sich u.a. die Rollenanalyse, der „Voice Dialogue" und die systemische Brettaufstellung bewährt. Mithilfe dieser Methoden lassen sich unbewusste Verhaltensmuster effektiv visualisieren und dekodieren. Der Betroffene erkennt unmittelbar die Dynamiken in den Systemen Familie bzw. Beruf und lernt, daraus eine Einstellungsänderung und einen individuellen Lösungsweg abzuleiten. Darauf aufbauend sorgt der Einsatz klassischer Coaching-Tools dafür, möglichst schnell zu einer optimalen Work-Life-Balance zurückzufinden.

Weitere Informationen zur Burnout-Beratung von Thomas Weber finden Sie unter www.thomasweber-coaching.de/1l35-burn-outburnout-beratung-frankfurt-wiesbaden-mainz-rhein-main.html

 

Über Thomas Weber

Thomas Weber ist selbständiger systemischer Berater und Business Coach für Fach- und Führungskräfte im Raum Wiesbaden, Mainz, Frankfurt, Rheingau und Rhein-Main-Gebiet.

Umfangreiche Weiterbildungen u.a. in den Bereichen „Systemisches Organisationsstellen" und „Coaching von Mikro- und Makro-Systemen" sowie regelmäßige ZEN-Kurse über buddhistische Psychologie und Philosophie runden seine Coaching-
Kompetenz ab.

Vor Beginn seiner Coaching-Tätigkeit war Thomas Weber über 20 Jahre in verschiedenen Fach- und Führungspositionen im Marketing Management internationaler Unternehmen tätig.

Thomas Weber Coaching
Wilhelminenstraße 8
65193 Wiesbaden
Tel.: 0611- 9 87 99 04
www.thomasweber-coaching.de