Nika Kölbl, Bockhorn

www.synthese-is-love.de

Therapeutische & Spirituelle Begleitung...

...Auf unserer Lebensreise

Bild

SYNTHESeIS LOVE

Diese Zeilen sind für Menschen geschrieben, die sich auf der Reise befinden: Also für alle ! Auch wenn unsere Lebensreisen sehr unterschiedlich aussehen - wir alle haben uns diesen Körper als Gefährt genommen um durch das Leben reisen zu können.

"Ein Besucher sah mit Erstaunen, daß der Rabbi in
einem Zimmer nur mit einem Tisch, einem Stuhl,
einem Bett und ein paar wenigen Büchern lebte.
"Rabbi, wo sind ihre Möbel?" fragte der Besucher.
"Wo sind Ihre?" erwiderte der Rabbi.
"Meine? Aber ich bin nur zu Besuch hier.
Ich bin auf der Durchreise", sagte der Besucher.
"Genau wie ich", sagte der Rabbi.
(unbekannter Verfasser)

 


Doch egal wie wir reisen: ob wir exzessiv meditieren oder saufen ... ein Seminar nach dem anderen besuchen oder in der Fabrik am Fließband stehen ... Aussätzige in Indien pflegen oder unseren Körper am Bahnhof verkaufen ... ob wir uns Gott ganz nahe fühlen oder streng wissenschaftlich beweisen, daß "er" nicht existiert - egal ob wir bewusst oder unbewusst reisen, erwachend oder tief schlafend, sehnsüchtig oder widerstrebend, angestrengt oder genießend ... wir befinden uns auf einer Reise zurück zu dem, was wir in Wahrheit sind.
Diese Reise beginnt (immer wieder ?) mit unserer Geburt und ihr Ende gibt es nicht, auch wenn es ein - fiktives - Ziel gibt: "Werde was du bist". Doch - wie du bestimmt schon in vielen Büchern gelesen hast - dieses Ziel werden wir nie erreichen, weil wir schon dort sind, wo wir hin wollen.

Wenn ich ein geistiges Bild für unsere Reisen zeichnen würde, so sähe es so aus: wir gehen in Spiralen immer weiter ins uns hinein - oder auch aus uns heraus - wir erforschen jede Facette des Menschseins - bis wir uns wieder er"innern" ... Erinnern wer wir in Wahrheit sind.
Dieses Geschehen wird Transformation genannt, d.h. es geschieht Verwandlung mit uns. In solchen (meist schmerzhaften) Prozessen wird uns die Kontrolle über das; was mit uns und unserem Leben geschieht; genommen (Trennungen, Todesfälle, Krankheiten, Süchte etc.). Wir haben jetzt genauso wenig "Mitspracherecht", wie ein Baum, der umgesägt werden soll und der auch nicht sagen kann: "Oh - ich hätte gerne die rosa Säge, die sieht nicht so schmerzhaft aus."

Und da wir meist eine ganz bestimmte Vorstellung davon haben, wie unser Leben laufen soll, fühlen wir uns hilflos und wir versuchen verzweifelt unsere alten Verhaltensmuster beizubehalten.
Doch diese Muster sind nicht unsere Wahrheit. Sie sind in der Vergangenheit erworbene Masken, entstanden aus psychischen Verletzungen und "Verbiegungen". Denn wann immer wir als Kinder schmerzhafte Gefühle nicht in ihrem ganzen Ausmaß ertragen konnten (oder auch unsere "laute" Lebensfreude nicht zeigen durften!) mussten wir uns von der emotionalen Ebene dieser schmerzlichen Erfahrung - unserer inneren Wahrheit – abschneiden.

Im Laufe unseres weiteren Lebens wurde dann aus unserer kindlichen Überlebens-Strategie ein destruktives Lebensmuster. Und so handeln wir denn leider auch als Erwachsener - z.B. in unseren Liebes-Beziehungen und selbst bei alltäglichen Entscheidungen - oft noch so, als ob wir unseren ursprünglichen Impulsen nicht folgen "dürften".
Und auch die Gründe anderer Probleme, wie "unerklärliche" Gefühlsschwankungen, Abhängigkeiten, Beziehungskonflikte oder auch ein allgemeines Gefühl der Leere und des Ausgebranntseins liegen tief in unserer Vergangenheit verborgen - oft auch noch über viele Generationen zurück!
Gefangen in unseren alten Mustern spüren wir nicht mehr was wir wirklich fühlen und brauchen, denn wir haben “zu gut” gelernt unsere wahren Gefühle zu verbergen und unser Verhalten zu kontrollieren.

In solchen transformativen Lebensabschnitten, wenn das Leben "Wandlung alter Muster" von uns verlangt, ist eine therapeutische Begleitung (z.B. sanfte Körper- und Atemtherapie, Familienaufstellungen, Gestalttherapie) oft sehr hilfreich, denn sie kann helfen unsere Psyche zu "entwirren". Aber: Therapie kann (und soll !) uns nicht "anders" machen, sondern sie soll uns begleiten auf dem Weg zu unserer göttlichen Essenz. Wir haben diese tiefe innere Wahrheit durch das Beschäftigen mit unserer "Psyche" - mit Gefühlen, Ängsten, Schmerzen und "Lüsten" - oft vergessen. Doch nicht durch ein "Ausmerzen" oder "weg-meditieren" unserer Psyche (auch Ego genannt) wird der Weg zu unserer Essenz frei, sondern erst mit und durch
unser MenschSein. Denn mit unserer Geburt als Menschen haben wir uns ent-schieden, uns verletzbar zu machen, uns ver-wirren und "verkrüppeln" zu lassen - nur um irgendwann diese große Freude, diese wunder-volle Glückseligkeit des "Erkennens" zu erfahren, des Erkennens, wer wir in Wahrheit sind.
SYNTHESeIS LOVE bietet eine Lebens- und Liebesschule an, die auf "Transformations-Reisen" begleiten und beim "Erinnern" unter-stützen kann:
Das 3-jährige SYNTHESeIS LOVE Training:
Eine Synthese aus Therapie, spiritueller Energiearbeit und Tantra.
Dieses Training wurde 1997 aus meinem Wunsch geboren, all das weiterzugeben, was ich im Laufe meines Lebens und meiner Arbeit gelernt und geschenkt bekommen habe. Es entwickelte sich durch die Liebe und Kraft von Menschen (und Gnade!) zu einem "Wunder-vollen" Transformationsprozess, der mich immer wieder mit Staunen erfüllt. Ich habe, während ich die TeilnehmerInnen in dieser Zeit begleitete (und verabschiedete!), soviel Liebe, Hingabe, Erwachen und spirituelle Verbindung gesehen & erfahren, dass ich mir nichts Schöneres vorstellen kann, als diese "Arbeit" den Rest meines Lebens zu tun - in tiefer Dankbarkeit für alle Lehrer- Innen, denen ich dabei begegne.
Es ist keine Ausbildung in einer bestimmten Therapie- Methode, sondern eine lebendige, umfassende Fortbildung und eine humorvolle, alltagstaugliche "Lebens- und Liebesschule" (3 Jahre mit insgesamt ca. 80 Seminartagen).
Das erste Trainingsjahr ist ein offener Seminarzyklus, bestehend aus intensiver Selbsterfahrung, Eigentherapie und Gefühls-Arbeit. Der Schwerpunkt des zweiten Jahres ist Ausbildung - aber immer im Hinblick auf "learning by doing", bzw. mit dem Hintergrund, dass wir andere Menschen nur auf den Wegen und in die "Gefühls-Tiefen" begleiten können, Energie damit verbringen müssen, entweder unsere die wir selbst schon gegangen sind. Denn erst wenn wir selbst nicht mehr einen großen Teil unserer Zeit und Gefühle zu unterdrücken oder zu klären, ist der Weg frei für die spirituelle Arbeit im dritten Jahr …
Erst dann können wir Gott in der Materie erkennen ... können wir den Himmel auf die Erde bringen!"

Die Essenz des Trainings ist: Mit Klarheit, Liebe und Achtsamkeit sich selbst und andere auf dem Lebensweg begleiten zu lernen und zu erkennen, dass alle Wege zum Erwachen, zum wahren Selbst, zu Gott führen und wir nicht durch die gelernte Methode "geheilt" werden, sondern dass Erlösung, d.h. Befreiung von Leid (genauso wie das Leid selbst!) immer eine Gnade ist.he & Spirituelle Begleitung...

"Ich habe Gut und Böse gekannt,
Sünde und Tugend, Recht und Unrecht;
ich habe gerichtet und bin gerichtet worden,
ich bin durch Geburt und Tod gegangen,
Freude und Leid, Himmel und Hölle;
und am Ende erkannte ich, daß ich allein bin
und alles in mir ist."
Hazrat Inayat Khan

In unserem Menschsein ist ein großes Geschenk verborgen: Das der "Erkenntnis". Nur Menschen können sich selbst erkennen, nur Menschen können Gott erkennen. Und so wie bei einer Zwiebel, wird es viele (Selbstbild-) Häute geben, die wir eine nach der anderen abwerfen ... bis wir erwachen ... bis wir erkennen, wer wir in Wahrheit sind. Es hat keine Eile. Es geschieht, es ist geschehen, es geschieht immer."

Über Nika Kölbl

Bild

Nika Kölbl

Nika Kölbl bietet Spirituelle Einzelberatungen und Coachings für Paare, Familien und Teams.
Darüber hinaus Tantra, Satsang, Clearings, Rückführungen, Gestalttherapie, sowie Körper und Atemtherapie.

SYNTHESeIS LOVE
Nika Kölbl
Pfarrgasse 15
85461 Bockhorn
Tel. 0 81 22 - 95 53 35

www.synthese-is-love.de

 

AYUREIKI Alonissos Andrea Bresson Angelika Himstedt Atemtherapie Bernhard Wilhelm Kirschbaum Bewusstseinsveränderung Blutmond Brettaufstellungen Bücher zur Wunscherfüllung Bücher über Quantenernergie Christine Trautner Claudia C. Teichmann Cordula Mears-Frei Diana Weber Die Heilung der Seele im Schamanismus Die Lichtsprache Dorit Hanusrichter Download SPIRIT-WEB-Magazin Dynamische Energiearbeit EINS sein mit der Schöpfung Elisabeth Freyberg Energetisches Heilen Engel gibt es wirklich Engelbücher Erfolg durch Hypnose Erlebensreisen Familienaufstellungen Fasten Floco Tausin Ganzheitlich Werben Ganzheitliche Tiergesundheit Geistheilung Geistheilungstherapie Geistige Wirbelsäulenaufrichtung Geistiges Heilen Gottes Spiel Heilige Geometrie Hella Langguth Holger Golke Hypnose Interview mit einer Pferdeflüsterin Janette Stürmer Jutta Klee Kabbala Einweihung Klopfakupunktur Kommunikation mit Pferden Leere des Zen Lex van Someren Lex van Someren download Margó Oswald Marie Elisa Stahn Matthias Schweizer Meditationsmusik Mensch sein Metamorphose Michael Hoffmann Mieditation Monika Fahron Mouches volantes Nadine Frenzle Nadine Gelhaus Nahtoderfahrungen Nichts ist unmöglich Nicole Lellek Nika Kölbl Psychodrama Psychologische Kinesiologie Psychosomatik-Kinesiologie Quantenheilung Reiki und Tiere Reinkarnationstherapie Robert Böhm Rosmarie Krist Sabine Häring Sabine Rottmann Sananda Love Light Sando und Mael Lösch Silvana Schmitt Sonja Harbich Spiral Dynamics Spiritualität im Alltag Spirituelle Begleitung Spirituelle Filme Spirituelles Clearing Sylvia Bruss Sylvia Stengert Süße im Leben Tierkommunikation Voice Dialogue Volker Knapp-Diederichs Yvonne Ursula Herzog etascan Energiediagnostik geführte Meditationen kontakt zu toten mit toten reden oder? seriöses Medium spiritueller Film